Viele Varianten                 Home | Kontakt



 

Wir über uns
Sonderangebot
Wir verlegen
Viele Varianten
Versiegeln / Oelen
Reinigung / Pflege
Bildergalerie
Referenzen

Viele reizvolle Variationen und persönliche Ideen können Sie mit dem Kombinieren von verschiedenen Holzarten problemlos realisieren. Auch die Kombination von verschiedenen Fertigparkettarten in der gleichen Dicke ist meistens möglich und erlaubt Ihnen so, innenarchitektonische Effekte wie z.B. Friese und Umrandungen trendig zu verwirklichen.

Auch in Bezug auf die möglichen Verlegearten ist die Auswahl gross. Man unterscheidet hier zwischen genagelter, verklebter und schwimmender Verlegung.

Die älteste Parkettverlegeart ist das Vernageln der einzelnen Holzelemente auf eine nagelbare Unterlage wie Blindboden, Lattenrost oder Holzwerkstoffplatten. Diese Verlegeart wird heute nur noch selten ausgeführt (Renovationsobjekte, Sportböden etc.).

Die vollflächige Verklebung erfordert einen ebenen, sauberen und trockenen Untergrund (Zementunterlagsboden, Anhydritunterlagsboden oder Holzwerkstoffplatten). Diese Verlegeart wird vor allem bei Roh- und Zweischichtparkett angewendet und ist bestens geeignet für Bodenheizungen.

Schwimmend verlegt heisst, dass das Parkett nicht fest mit dem Unterboden verbunden wird. Es wird zusätzlich eine Zwischenlage als Trittschall oder Wärmeisolation zwischen Parkett und Untergrund eingebaut. Das Parkett liegt somit ohne feste Verbindung zum Untergrund, aber in sich verbunden, auf der Zwischenlage. Die schwimmende Verlegung eignet sich unter anderem speziell bei Renovationen, zur Verbesserung der Trittschallisolation, bei Untergründen mit nicht abbaubaren Klebstoffen und zur Erhöhung des Gehkomforts.

 


Bichelsee Wiesenstrasse 3 | 8363 Bichelsee |Tel. 071 971 36 12 | Fax 071 971 36 62 | parkett.boesch@bluewin.ch
Winterthur
Zürcherstrasse 61| 8406 Winterthur | Tel. 052 202 72 73 | Fax 052 202 72 77 | Natel 078 840 0 840